www.zu-den-vier-winden.de
Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: STM? • Absender: Phil, 15.06.2011 10:28

Jo hier mein Bericht für die Bochumer, letztendlich sind wir nur auf Platz 19 oder so gelandet, Team 2 war vor uns und AK Köln auch. Wir haben unser erstes Spiel halt zu hoch gewonnen und so unvorteilhafte Gegner gehabt :)


Vorgeschichte: Eigentlich wollte ich gar nicht zur STM fahren, nachdem ich meine BA Armee verkauft hatte blieben nur noch die vielen Symbionten als (Turnier) Armee übrig und man muss ziemlich schmerzfrei sein um die Liste mehrmals hintereinander ordentlich zu spielen. Zudem hat die Liste ein paar natürliche Feinde wie z.B. einen Landraider, Flammenwerfer Trupps, Lash, Grey Knights etc. also für ein Einzelturnier relativ ungeeignet.
Es begab sich also zum Freitag den 13. oder Donnerstag den 12. des letzten Monats als beim AB1 Team ein Spieler ausfiel, Andi den ich als Söldner vorschlug musste auf eine Hochzeit und so kam was kommen musste: Philipp fährt nun doch mit der Symbionten-Spam Liste nach Münster also 79 Symbos mit diesen und jenen Upgrades dazu noch 5 schwarmwachen 2 Zoas und 1 Alphakrieger als Anhang. Die Testspiele gegen Imps liefen eher so lala und ich konnte davon ausgehen das ich gegen einen guten Spieler nur mittelprächtige Chancen habe, was für eine Konterliste ungenügend ist.

Zum Turnier:
Spiel 1: VS AK Köln: Xevious mit mixed SW - mein Wunsch Gegner da er keinen LR hatte/ 12“
Mein Gegner kennt meine Armee und so muss ich ziemlich vorsichtig sein wenn er mit seinem Donnerwolf TS an meine Beschuss Einheiten kommt und die bindet oder zerstört hab ich Probleme seine ganzen Autos aufzumachen. Er greift nicht in seiner 1. Runde an, ich komme wegen schlechter Sprintwürfe nicht an seine Einheiten heran und stehe somit ziemlich dumm da. In seiner 2. Ist noch alles offen, er möchte sich neu positionieren und sagt einen (1!) Panzershock an. Ich mach mir darüber weiter keine Sorgen schließlich habe ich beim sprinten drei Einsen und eine 2 gewürfelt das schaff ich bestimmt nochmal und Tadaa!: 6+6 geworfen, das Turnier fängt ja toll an, Symbos rennen 7“. Der andere Trupp wird vom DW TS angegriffen. Frei bleiben noch einmal Symbos mit Toxin und ein Trupp mit Adrenalin, letztere werden mit Orkan bezaubert und wollen sich danach lieber nicht bewegen. Ich versuche die Synapsenkreaturen so zu positionieren dass ich die laufenden Symbos später wieder einfangen kann und in der folgenden Runde kann ich die Donnerwölfe mit den toxischen Symbos fressen, welche natürlich auch mit dem Orkan bezaubert wurden. Danach ist es entschieden die Symbos können sich nun um die Standards kümmern deren Autos ich mit den Schwarmwachen aufgemacht habe. Am Ende geht es dann nach sehr kniffligem Spiel 15/5 (oder so) aus - blöder Orkan.

Spiel 2: VS 40kings/Posaz: Fettzo an den Würfeln mit CSM 2-6 / Killpoints – Nachtkampf mit Speerspitze
Nachdem ich den ersten Zug habe stell ich vorn auf und lasse meine Symbos infiltrieren er bunkert sich in seiner Zone ein und stellt seine Kyborgs in Deckung. Ich infiltriere und achte halbwegs genau auf die Abstände – Michael spielt sonst auch Tyras und versteht meine Armee, ausserdem müssen die Kongas sehr lang sein da er 2 Lash Prinzen dabei hat. In seinem ersten Zug schafft er es trotz Lash nicht genug Symbos zu entfernen. Danach hat er Probleme da ich 1 Kyborg Trupp einen Prinz und einige weitere Einheiten in den Nahkampf ziehen kann. In den folgenden Zügen kann er noch einige Symbos flambieren und sogar einen Nahkampf für sich entscheiden. Flufftechnisch passt das supi: zwei Slaneeshprinzen verabreden sich zum abendlichen grillen, es gibt kurzgebratene Tyras mit Salat.
Letztendlich nur ein 12/8, an diesem Punkt bin ich schon ziemlich platt und hoffe auf ein einfaches letztes Spiel…

Spiel 3: VS ?? Bremen(?) Shooty SW mit vielen Autos und 2X mini DWK als Konter /Marker Mission und DOW Aufstellung.
Ich darf anfangen stelle 2 Symbotrupps + Alphakrieger bei 24“ auf und er wird dadurch weit in seine Zone zurückgedrängt, ich lass den toxischen Symbotrupp flanken (das ist ein großes Risiko aber nach genauerer Betrachtung der gegnerischen Liste bin ich relativ sicher das ich in Runde 1-2 nicht viel verlieren werde. Ich geh also mit allem vor und positioniere mich mit meinen Trupps so dass der Alpha wieder zurück zu den Schwarmwachen gehen kann und die Symbos ziemlich gut stehen (halbwegs in Deckung und so dass er keine Angriffe in seinem ersten Zug machen kann). Er stellt sich etwas ungünstig auf und unterschätzt die Schnelligkeit der Symbionten. In meinem 2. Zug kommen interessanterweise schon meine Toxinsymbos und somit kann ich einige Autos, einen Standardtrupp, einen kleinen Donnerwolftrupp und alle drei (!) longfang Trupps angreifen. Das Spiel ist hier effektiv gelaufen in den folgenden Zügen kurvt er mit seinen Autos 12“ durch meine gesamte Armee und versucht Panzershocks aber ich kann meine Symbotrupps in Synapse halten. 19/1

Spiel 4: VS ??/ Amasec mit Standard Imps mit Psioniker und GewaltMob/Viertelmission und Speerspitze
Ich stelle vorn auf und lass alle Symbos infiltrieren, dann stellt Jakob auf und setzt mir seine Gardisten vor die Nase damit ich beim infiltrieren nicht so weit komme und reserviert eine Veteranen Einheit. In meinem Ersten Zug geh ich etwas vor lass meine Shooty Einheiten in Deckung rennen und mache sonst nix. Sein erster Zug: Er geht mit den Gardisten vor und macht keine stell fehler, aber es gibt eine mini lücke mitig zwischen seinen beiden vorderen Gardistentrupps . In seiner Schussphase versucht er meine Synapsenkreaturen zu zerstören um anschließend meine Symbos mit den Psionikern wegzuschicken zu können – das klappt nur bedingt, meine Zoas sind noch komplett und der Alpha Krieger bleibt mit 1 LP über, allerding hab ich alle Schwarmwachen bis auf eine verloren. Jakob wird nervös, ich beteuere es sei alles nicht so schlimm und frage dann im Hinblick auf die schon weit vorangeschrittene Zeit ob er mit seiner Schussphase fertig sei. Er rennt dann noch mit seinen Gardisten direkt vor meine Einheiten um mir die Bewegungsphase zu verweigern und macht dann den erhofften Fehler eine Lücke in der Mitte zu lassen. Danach war das Spiel fast geschafft, in meiner zweiten Bewegungsphase komme ich mit einem Symbiont durch die Lücke und schaffe es nach dem Sprinten auch den hinteren Trupp Gardisten in den Nahkampf zu bekommen. Zoas öffnen eine Chimäre und die letzte Schwarmwache auch. Im Nahkampf zaubere ich mit meinen Symbiarchen 3X den MW Senkungszauber um ihn weiter zu nerven (seine Befehle gehen dann nicht so gut durch). In seiner Runde zwei, tauchen auch noch die reservierten Vets auf und damit sind alle seine Standard Einheiten entweder schon weg oder Snack-Reichweite der Symbionten und die haben großen Hunger. Er fährt 12“ dann schießt er einen Trupp Symbos weg. In den folgenden Spielzügen fresse ich seine restlichen Standards und ignoriere den Rest. Meine Symbos gehen dann noch vor dem ganzen Peng Peng in Deckung und er schießt mir alles bis auf zwei letzten Symbotrupps und zwei Zoas weg. 15/5

Spiel 5: VS ?? Deamon ?? mit Shooty BA ohne Raider /modifizierte KP Mission und 12“Aufstellung
Zum Glück darf ich zuerst aufstellen und er macht den Fehler seine Baal Preds auch hinten an seiner Kante aufzustellen und nicht vorne (er hätte mir damit wichtige Zoll nehmen können und ich hätte es dann wahrscheinlich nicht mit 2 Symbotrupps in den schönen kleinen Wald mittig in seiner Hälfte geschafft)
Als „Friedensangebot“ infiltriere ich ihm den teuren Adrenalin Symbotrupp vor seinen Furioso Scriptor. In meiner Schussphase kann ich den fiesen Bot nur Schütteln und zaubere allerdings den MW-Senkzauber damit er seine Psikraft (schwingen) nicht durchbekommt und auf die fixe Idee kommt meinen Alpha Krieger/Schwarmwachen Trupp anzugreifen welcher dahinter steht - das hätte ihm evtl. 6 KP gebracht
In seiner ersten Runde greift er brav die Symbos an und beschießt den Rest mit mäßigem Erfolg, an diesem Punkt ist auch das letzte Spiel schon gelaufen. Ein Symbotrupp hängt im Bot bis runde 3 und ich zerstöre in den folgenden Runden noch diesen und jenen Panzer und auch noch seinen Scriptor samt Auto und kleinem Standarttrupp mit dem Rest meiner Armee. Anstatt noch weiter zu spielen hören wir auf und essen lieber ein paar Kekse. 17/3

Im Großen und Ganzen hat es viel Spaß gemacht und ich konnte immer meine Strategie durchziehen. Vielen Dank ans Team für die netten Pairings und Beste Grüße an meine Gegner Xevious und Fettzo freue mich auf ein Rematch, aber dann bitte ohne Symbos Wink

Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Cegoac
Forum Statistiken
Das Forum hat 159 Themen und 995 Beiträge.